Leistungen

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedsfirmen und unser weiter Wirkungsbereich ermöglichen eine sehr frühzeitige Unterstützung auf allen Arbeitsfeldern des IWU. Wir beraten auch prospektiv im Hinblick auf zu erwartende rechtliche Entwicklungen. Schlussendlich kann sie auch eine gerichtliche Vertretung in allen verwaltungsgerichtlichen Instanzen und bis zu den Oberlandesgerichten durch unsere Juristen umfassen. Ein Spezialgebiet sind Rechtsfragen, die Wasserkraftanlagenbetreiber betreffen.

In allen Bereichen arbeiten wir eng mit qualifizierten Ingenieurbüros zusammen. Beispielsweise betrifft dies die Zusammenarbeit mit Lärmschutztechnikern, Gewässerökologen, Anlagensachverständigen und Sachverständigen für Altlasten und Bodenschutz.

Leistungen für Umweltbeauftragte

Umweltbeauftragten unserer Mitgliedsunternehmen stehen wir unkompliziert als direkte Ansprechpartner zur Verfügung. Oft können wir schon in einem kurzen Telefonat eine Hilfestellung bieten.

In unserer IWU-Akademie bieten wir Fortbildungslehrgänge für Immissionsschutzbeauftragte, Gewässerschutzbeauftragte, Abfallbeauftragte und Störfallbeauftragte an. Mit dem Besuch der teils staatlich anerkannten Lehrgänge erfüllen die Umweltbeauftragten ihre Fortbildungspflichten.

Regelmäßige Informationen

Mitarbeiter unserer Mitgliedsfirmen erhalten monatlich kostenfrei die Fachzeitschrift „Der Umweltbeauftragte“.

Verbandsintern informieren wir anlassbezogen mit Infomailings. Falls erforderlich, organisieren wir für einen Austausch zu relevanten Themen kurzfristig Treffen.

In Umweltaudits wird oft der Nachweis eines Rechtskatasters verlangt. Manche Firmen führen dieses grundsätzlich zu Compliance-Zwecken. Wir pflegen ein Rechtskataster, das über die Firma TUC – Technisches Umweltmanagement und Consulting – vertrieben wird.

Weitere Informationen