Vertretung vor Gericht

In allen Fragestellungen, in denen wir Sie außergerichtlich beraten und begleiten, vertreten wir Sie selbstverständlich auch gerichtlich.

Um eine gerichtliche Vertretung von Unternehmen werden unsere Rechtsanwälte insbesondere

  • in wasserrechtlichen Verfahren,
  • in abgabenrechtlichen Verfahren,
  • in Fällen der Anfechtung einer Genehmigung durch einen Nachbarn oder wenn die Firma selbst zur Standortsicherung eine Genehmigung für ein benachbartes Vorhaben anfechten möchte sowie
  • zur Geltendmachung amtshaftungsrechtlicher Ansprüche

gebeten.

Wasserkraftanlagenbetreiber vertreten wir regelmäßig gerichtlich zur Abwehr überzogener gewässerökologischer Auflagen oder zur Abwehr von Klagen anerkannter Umweltverbände.

In der Regel ist bei den Fallgestaltungen, in denen Rechtsanwälte Sie vertreten, die Hinzuziehung von Sachverständigen erforderlich. Gerne unterstützen wir Sie bei  der Auswahl eines geeigneten Sachverständigen.