Zielgruppen

Industrie- und Wirtschafts­unternehmen

Unser Leistungsangebot richtet sich in erster Linie an Industrie- bzw. Wirtschaftsunternehmen jeder Größe. Besonders können kleine und mittlere Wirtschaftsunternehmen von den Leistungen des IWU profitieren, weil wir zu attraktiven Konditionen pragmatisch Know-how verfügbar machen, das bestenfalls nur in sehr großen Firmen inhouse verfügbar ist. Die Zusammenarbeit erfolgt auf allen Arbeitsebenen.

Betreiber von Wasser­kraft­anlagen

Ein besonderes Spezialgebiet von uns ist die Betreuung von Betreibern von Wasserkraftanlagen. Wegen ständig neuer gewässerökologischer Anforderungen – aufgrund der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie – sind Wasserkraftanlagenbetreiber in den vergangenen Jahren verstärkt mit behördlichen Forderungen konfrontiert. Anlagenbetreiber werden durch Wasserbehörden oftmals nicht richtig über die Rechtslage und Anforderungen an die Fischdurchgängigkeit informiert. Dabei wird verkannt, dass elektrische Energie aus Wasserkraft einen beutenden Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz leistet.

Wir befassen uns intensiv mit dem Erhalt von Wasserrechten – oftmals sogenannter unbefristeter „alter Wasserrechte“. Ebenfalls betreuen wir Verfahren zur Neuerteilung wasserrechtlicher Befugnisse für den Bau und Betrieb von Wasserkraftanlagen. In Verfahren arbeiten wir eng mit Gewässerökologen und Anlagenbauern zusammen, um Lösungen zu finden, die einen möglichst ertragreichen Weiterbetrieb einer Wasserkraftanlage gewährleisten. Wir berücksichtigen auch staatliche Förderprogramme. Darüber hinaus kümmern wir uns um Grunddienstbarkeiten und wehren Beeinträchtigungen des Wasserzuflusses sowie Drittanfechtungsklagen von Umweltverbänden ab.

Eine enge Kooperation verbindet uns mit den Verbänden von Wasserkraftanlagenbetreibern in Nordrhein-Westfalen: So ist IWU-Geschäftsführer Dr. Cuypers Vorstandsmitglied im Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Nordrhein-Westfalen e.V.